e-Nachhaltigkeitsverständnis

Unsere Definition von Nachhaltigkeit

Eine nachhaltige Bank fördert den bewussten Umgang mit Geld. Sie stellt größtmögliche Transparenz über seine Verwendung her. Sie verwendet das Geld ihrer Anleger und Sparer für Finanzierungen in den Bereichen Ökologie, Kultur und Soziales. Auf diese Weise fördert sie die Lebensqualität in einer nachhaltigen Gesellschaft und trägt zum Einklang von Mensch und Umwelt bei.
Nachhaltig zu wirtschaften, soziale Verantwortung für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu übernehmen sowie die ökologischen Auswirkungen unseres Handelns im Blick zu haben, sehen wir als ständige strategische Aufgabe unserer Unternehmensentwicklung an.

Unser e-Ethikkodex - basierend auf unserer e-Wertekultur und dem e-Prinzip

Wie wir ein unternehmensethisches Bankgeschäft definieren, wird mit dem e-Ethikkodex verdeutlicht. Mit diesem kodifizieren wir Normen sowie Regeln und beschreiben die beiden elementaren Säulen unseres Hauses: die e-Wertekultur, bei der wir den Fokus auf den Menschen legen, sowie das e-Prinzip mit seinen gewissenhaften Produkten, die auf diesen ethischen Werten basieren. Durch die Verbindung der e-Wertekultur und des e-Prinzips richten wir unsere gesamte Geschäftstätigkeit verbindlich am verantwortungsvollen Handeln aus. So lässt sich unser e-Ethikkodex als Gesamtbild unseres ethischen Handelns als Universalbank beschreiben.

Glaubwürdigkeit im Kerngeschäft

Sie als Kunde können bei einer Anlage in unsere Produkte oder bei einer Finanzierung ebenso bewusst Verantwortung übernehmen. Das bedeutet, dass auch Sie unsere Unternehmensphilosophie mittragen und unsere Wertekultur sowie das e-Prinzip für Ihre Geschäftstätigkeiten bei uns im Haus gelten.

Begleiten Sie uns auf unserem Weg, fordern Sie uns. Aber berücksichtigen Sie dabei, dass zwei Dinge ganz sicher sind: Ihre Einlagen bei uns – denn die Evenord-Bank gehört dem Einlagensicherungsfonds des BVR an. Und sicher ist auch, dass uns trotz allen Bemühens Fehler unterlaufen werden. Sie helfen uns, wenn Sie uns darauf aufmerksam machen. Denn Werte sind nur Worte, wenn die Taten ihnen nicht folgen. Das ist uns bewusst, deshalb wollen wir wertegemäß handeln.