Bankgeschäft mit Werten

Sind Moral und Gewinne überhaupt verträglich?

Auch etliche Jahre nach Ausbruch der Finanzkrise ist festzuhalten: Viele Menschen trauen der Bankenwelt nicht zu, dass sie Geld und Moral unter einen Hut bringen kann. Banken gelten bei den Kunden nicht selten als schlicht unmoralisch. Doch das Ziel einer Bank muss eigentlich sein, dass man ihr vertraut, weil man sie für glaubwürdig hält. Was auch sonst?

Die Evenord-Bank hat 2009, angestoßen durch die Teilnahme am Wettbewerb Deutschlands Kundenchampions, damit begonnen, sich mit dem Thema werteorientierter Mitarbeiterführung auseinanderzusetzen. Sie hat auf der Basis einer wirtschafts- und unternehmensethischen Konzeption ein wirksames und vor allem glaubwürdiges Wertemanagementsystem erarbeitet und eingeführt. Sinn und Ziel dahinter ist es, die Bankstrategie, die moralischen Forderungen der Gesellschaft und eine werteorientierte Mitarbeiterführung in Einklang zu bringen. Das Wertesystem ist auditiert und zertifiziert durch das Zentrum für Wirtschaftsethik in Konstanz. Es gibt konkrete Antworten auf Fragen wie "mit welchen Methoden erwirtschaftet die Bank Gewinne?" oder „wie ist der vermeintliche Widerspruch zwischen Gewinn und Moral aufzulösen?"

Unternehmensethische Basis

Bankgeschäft mit Werten

mehr

Mission und Vision

Leistung höchstpersönlich

mehr

Unsere 10 Werte

Wir sehen die Grundwerte-Erklärung jeden Tag als Ansporn für unsere Arbeit.

mehr

Strategische Ausrichtung

Wertesystem und Strategie

mehr

Unser Verhaltenskodex

Wertemanagementsysteme dürfen nicht nur Lippenbekenntnisse sein.

mehr